XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Soderstorf

Wassermühle in Soderstorf© Frank Vincentz / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Soderstorf - Mitten in der Lüneburger Heide

Nur 25 km trennen die Salzstadt Lüneburg von dem romantischen Örtchen Soderstorf. Die kleine Gemeinde im Naturpark Lüneburger Heide zählt rund 1.500 Einwohner und ist geprägt von Hügeln, Weideflächen und Wäldern. Die Ortsteile Raven, Rolfsen, Schwindebeck, Thansen und Soderstorf bilden die gleichnamige Gemeinde an der Luhe. Sie bilden einen Kontrast zu den umliegenden Grundzentren Bispingen und Amelinghausen.

Das Dorf weißt einige bedeutende archäologische Funde auf, die Auskunft über die Besiedlungen von der jüngeren Steinzeit über die Bronze- bis hin zur Eisenzeit geben. Doch auch die vielseitig genutzte Wassermühle in der charmanten kleinen Gemeinde ist Zeuge der Zeit. Sie wird auf das Jahr 1427 datiert. Eine Wanderung durch den Ort vermittelt Urlaubern am Besten die lange Geschichte dieser Region. Doch auch das aktive Vereinsleben sorgt für lebhafte Unterhaltung.
    

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Soderstorf buchen

Sehenswürdigkeiten in Soderstorf

Besondere Bedeutsamkeit erlangte die kleine Gemeinde dank der Nekropole von Soderstorf. Hierbei handelt es sich um eine einmalige Gruppe vorzeitlicher Relikte, unter anderem Friedhöfe, Megalithanlagen, Grabhügel und Steinkreise. Der Bau dieser archäologischen Denkmäler begann circa 4 Jahrtausende v. Chr. und wurde über die Jahrhundert genutzt und erweitert. Entdeckt und ausgegraben wurden die Nekropole von Soderstorf in den 1960er und 1970er Jahren.

Neben dem Hünenbett bei Raven oder den Großsteingräbern auf dem Strietberg gibt es aber noch weitere Sehenswürdigkeiten in Soderstorf zu entdecken. Die romantische Dorfkirche St. Martin lohnt ebenso einen Besuch wie der historische Speicher. Die kleine Wassermühle, die schon als Mahl-, Öl-, Loh- und Sägemühle genutzt wurde, kann leider nur von außen besichtigt werden.

Doch nicht nur eine Wanderung zwischen historischen Bauten und unberührter Natur, auch ausgelassene Feste können Urlauber in Soderstorf erleben. So probt der Sportverein MTV Soderstorf den Spielmannszug und der Kinder- und Jugendfreizeitverein kümmert sich auch um die Kleinsten.