XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Bad Bodenteich

Bad Bodenteich© Frank Vincentz / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Bad Bodenteich - Urlaub im Kneippheilbad

Der Flecken Bad Bodenteich zählt rund 3.900 Einwohner und lädt mit seiner attraktiven Lage inmitten der Lüneburger Heide zu einem beschaulichen Urlaub ein. Die Bezeichnung Flecken weist Bad Bodenteich als eine kleine, aber lokal bedeutende Ansiedlung aus. Und tatsächlich fand sich in Bad Bodenteich einst der Sitz des Amtgerichts der Region. Zudem bildete der Flecken einen wirtschaftlichen Mittelpunkt und bot mit seiner Burg Bodenteich Herberge für Herzöge und Adel.

Ein Besuch in Bad Bodenteich verspricht Erholung durch und durch, denn seit 1973 ist der Flecken ein staatlich anerkannter Luftkurort. Doch nicht nur das milde Reizklima lässt Sie aufatmen. Der Kneippkurort bietet seit 1985 Schrothkuren an. Kein Wunder also, dass der kleine Ort mit kleinstädtischem Charakter sich seit 1998 über den Zusatz Bad freuen kann.

Wenn auch nur klein, so kann Bad Bodenteich doch viele Sehenswürdigkeiten vorweisen. Die Burg Bodenteich, eine alte ehemalige Wasserburg, ist der ganze Stolz der Gemeinde. Im Burgmuseum erfahren Sie mehr über ihre Entstehung und die Geschichte des Ortes. Zu einer ausgedehnten Wanderung lädt der Naturerlebnispfad Seewiesen ein oder wagen Sie einen Spaziergang im Seepark. Die circa 20 Hektar große Erholungsanlage besticht nicht nur durch schillernde Wasserflächen und hochgewachsene Erlenbäume, sondern bietet auch verschiedene Freizeitangebote. Dazu zählen unter anderem Minigolf, Bootsfahrten oder Schach im Freien.   

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bad Bodenteich buchen

Burg Bodenteich© Frank Vincentz / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Sehenswürdigkeiten in Bad Bodenteich

Burg Bodenteich

Bereits 1250 wurde die Burg Bodenteich als Wasserburg durch die Ritter von Bodendike errichtet. Einmal auf der Burg angelangt, erwarten Sie auf ihrer Lüneburger Heide Reise ein Aussichtspunkt auf den ehemaligen Bergfried, eine Ausstellung zur Waffen- und Wehrtechnik im Mittelalter und ein Burgmuseum im Haupthaus. Hier können Relikte längst vergangener Ritterzeiten bestaunt werden.

Naturerlebnispfad Seewiesen

Der Naturerlebnispfad führt durch die Bodenteicher Seewiesen entlang des ehemaligen Seeufers. Es gibt viele seltene Pflanzen und Tiere zu entdecken. Erleben Sie die Ruhe und erleben Sie die lebendige Natur in Bad Bodenteich.

Seepark Bad Bodenteich

Der Seepark befindet sich im Ortszentrum des Kneippheilbades Bad Bodenteich und lädt zum Angeln und Bootfahren mit Tretbooten, Kanadier und Kajaks ein. In der weitläufigen Parkanlage gibt es auch einen Kinderspielplatz, Wander- und Spazierwege, Minigolf, Grill- und Bouleplatz. Der Seepark ist ein Ausflugsziel für die gesamte Familie. Zudem hält er einen Teicherlebnispfad, einen Musikpavillon und eine Kneipptretstelle bereit.

Vierhunder-Wasser-Barfuß-Weg

Hier erhalten Sie die Möglichkeit auf den Spuren Kneipps zu wandeln. Dieser Pfad führt einmal um Bad Bodenteich und ist für die gesamte Familie geeignet. An neun verschiedenen Stationen können Sie mehr über die Geschichte der Gesundheit im Abendland erfahren. Der Ausflug umfasst auch eine Kräuterwanderung, auf der Sie über die Heilwirkungen verschiedenster Pflanzen mehr erfahren können.